Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zwei brennende Fußmatten

Bergisch Gladbach (ots) - Zwei Fußmatten haben am Wochenende in Bergisch Gladbach gebrannt. Am Sonntag (10.01.16) gegen 02:10 Uhr meldete ein Anwohner aus Paffrath eine brennende Fußmatte in der Clemensstraße. Unbekannte hatten einen brennenden Weidenkorb auf die Fußmatte des Reihenhauses gestellt und diese dadurch ebenfalls angesengt. Größerer Schaden blieb zum Glück aus.

Anders stellte sich der Sachverhalt heute Nacht (11.01.16) dar. Gegen 00:45 Uhr wurde eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses An der Wallburg auf Brandgeruch aufmerksam. In der vierten Etage fand sie eine angekokelte Fußmatte und eine verrußte Wohnungstür vor. Feuer konnte sie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr erkennen.

Richtigerweise verständigte sie dennoch die Feuerwehr. Die öffnete die betroffene Wohnungstür gewaltsam, weil der Bewohner nicht zu Hause war. Das Feuer hatte sich unter der Tür hindurch bis in die Wohnung ausgebreitet und bereits eine Kommode in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei RheinBerg hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: