Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen- Gespann an Kuppe übersehen, Motorradfahrer leicht verletzt

Leichlingen (ots) - Ein 43-jähriger Mann aus Leichlingen fuhr am 04.06.2015, gegen 22:30 Uhr, mit seinem Nissan und Anhänger, die Landstraße 359 in Höhe der Ortschaft Sankt Heribert , eine Steigung hinauf. Auf der Kuppe angekommen, hielt er an, um in die Ortschaft abzubiegen. Dies bemerkte ein 25-jähriger Kradfahrer aus Leichlingen zu spät, welcher mit seiner Yamaha ebenfalls die Steigung hinauf fuhr. Als er den abbiegenden PKW erblickte, war es schon zu spät. Ein Ausweichversuch misslang, und das Krad touchierte den PKW noch leicht. Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Ausgelaufenes Öl wurde durch die Leichlinger Feuerwehr abgestreut. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 5000 Euro. (jn)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: