Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Unfall wegen tiefstehender Sonne

Leichlingen (ots) - Weil sie nach eigenen Angaben durch die tiefstehende Sonne geblendet wurde, hat eine 76-Jährige aus Langenfeld einen geparkten Pkw zu spät gesehen und ist auf dessen Heck geprallt. Am Sonntag (24.05.15) gegen 16:45 Uhr fuhr die 76-Jährige mit ihrem BMW auf der L 294 von Witzhelden in Richtung Leichlingen. Etwa in der Ortslage Metzholz erkannte sie aufgrund der Sonne einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW zu spät. Trotz Vollbremsung prallte sie auf das Fahrzeugheck und versetzte den Pkw noch einige Meter nach vorne. Die Lingenfelderin erlitt bei dem Unfall einen Schock und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Ihr Pkw wurde abgeschleppt. Der Gesamtsachaschaden beläuft sich auf rund 9000,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: