Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Dreiecksfenster an Sprinter sauber herausgetrennt

Rösrath (ots) - Unbekannte machten sich in der letzten Nacht (17.05.2015, 23.45 Uhr) an einem Daimler Sprinter zu schaffen, der in der Friedensstraße stand.

Die Täter hatten die Kunststoffumrandung eines Dreieckfensters sauber vom Rand abgetrennt und die Scheibe anschließend auf den Beifahrersitz gelegt. Dabei lösten sie wohl den Alarm des Fahrzeuges aus. Der Besitzer des Wagens wurde von dem Alarm geweckt. Sofort alarmierte er die Polizei. Doch die Täter waren bereits geflüchtet.

Ob etwas gestohlen wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht geklärt werden.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei RheinBeg unter der Telefonnummer 02202-2050. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: