Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Pflasterstein gegen Bäckerei geworfen

WErmelskirchen (ots) - Mit einem Pflasterstein haben Unbekannte die Eingangstür einer Bäckerei versucht einzuwerfen. In der Zeit von Donnerstag (14.05.15), 11:30 Uhr bis heute Morgen (15.05.15), 06:00 Uhr flog ein Pflasterstein gegen die Eingangstür der Bäckerei an der Thomas-Mann-Straße. Da die Scheibe der Tür aus Sicherheitsglas besteht, drang der Stein nicht ein - die Scheibe splitterte lediglich. Ob übermütige "Väter" auf dem Nachhauseweg dafür verantwortlich sind, ist unklar. Die Polizei RheinBerg hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und nimmt Hinweise unter 02202 205-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: