Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Fahrradfahrer stürzte auf Gefällstrecke

Kürten (ots) - Mit einer Geschwindigkeit von rund 40 Kilometern in der Stunde war eine Gruppe von Radfahrern gestern (14.05.2015) gegen 11.15 Uhr auf der Wermelskirchener Straße unterwegs. Auf der Gefällstrecke kam ihnen ein Pkw entgegen, der auf seiner Fahrspur andere Fahrradfahrer überholt hatte. Aus diesem Grund bremsten die vorderen Fahrer der Gruppe ihre Räder ab. Ein 60-jähriger Kürtener aus dem Mittelfeld bremste jedoch zu stark. Dadurch kam er zu Fall. Er stürzte mit seinem Kopf auf die Fahrbahn. Zum Glück trug er einen Fahrradhelm. Trotzdem zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen wurde gerufen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: