Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Leichtkraftradfahrer (18) bei Vorfahrtunfall leicht verletzt

Overath (ots) - Eine 46-jährige Frau aus Engelskirchen bog am Freitag (24.04.2015), gegen 17.40 Uhr, vom Steinhofplatz nach links auf die Propsteistraße ein. Dabei beachtete die Pkw-Fahrerin nicht die Vorfahrt eines 18-jährigen Zweiradfahrers, der mit seinem Krad aus Richtung Hauptstraße unterwegs war. Beim Zusammenprall beider Fahrzeuge wurde der Kradfahrer leicht verletzt. Nach Erstversorgung im Rettungswagen war ein weiterer Transport ins Krankenhaus aber nicht erforderlich. Das Krad war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde mit 4000 Euro angegeben. (HF)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: