Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Alarm verscheuchte vermutlich Einbrecher

Bergisch Gladbach (ots) - Diebe hebelten an einer Terrassentür eines Hauses in der Friedrichstraße herum. Dadurch lösten sie einen Alarm aus. Die Geschädigte wurde darüber informiert und fuhr sofort nach Hause. Sie entdeckte die Einbruchspuren an der Tür. Offensichtlich waren die Täter bereits nach Alarmauslösung und vor Tatausführung geflüchtet.

Weitere Hinweise nimmt die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202-2050 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: