Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Nissan-Fahrerin übersah Fahrradfahrer

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 47-Jährige aus Bergisch Gladbach befuhr mit ihrem Nissan gestern (17.12.2014) gegen 17.00 Uhr die Jakob-Euler-Straße in Richtung Saaler Straße. An der Kreuzung beabsichtigte sie ihre Fahrt über die Saaler Straße hinweg in die Karl-Theodor-Straße fortzusetzen. Als sie im Einmündungsbereich kein Fahrzeug mehr wahrnahm, fuhr sie los. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 30-Jähriger aus Köln mit seinem Fahrrad die Saaler Straße in Richtung Saaler Mühle, als plötzlich der Nissan auf die Fahrbahn fuhr. Der Kölner konnte sein Zweirad nicht mehr rechtszeitig bremsen oder ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte der 30-Jährige mit dem Rad zu Boden und verletzte sich leicht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.200 Euro, an dem Fahrrad ein Schaden von ca. 200 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: