Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Radfahrerin (71) angefahren - schwerverletzt

Bergisch Gladbach (ots) - Bei einem vermeintlich leichten Zusammenstoß zwischen einer 34-jährigen Pkw-Fahrerin und einer 71-jährigen Radfahrerin, hat sich gestern (15.12.14) die Zweiradfahrerin schwer verletzt. Gegen 14:40 Uhr bog die 34-jährige Bergisch Gladbacherin von der Schmidt-Blegge-Straße nach rechts auf die Handstraße ab. Dabei übersah sie die 71-jährige Bergisch Gladbacherin, die mit ihrem Fahrrad den Geh-/Radweg der Handstraße in Richtung Köln befuhr. Der Pkw berührte das Rad nur leicht; trotzdem kam die Seniorin zu Fall und verletzte sich so schwer, dass sie stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden musste. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: