Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - 11-Jähriger auf Fußgängerüberweg angefahren - leichtverletzt

Leichlingen (ots) - Ein 11-Jähriger Leichlinger ist gestern (11.12.14) auf seinem Fahrrad angefahren und glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Gegen 08:00 Uhr überquerte der Junge mit seinem Fahrrad den Fußgängerüberweg an der Opladener Straße kurz vor den Kreisverkehr Neukirchener Straße/Oskar-Erbslöh-Straße. Als er sich bereits mittig auf dem Überweg befand, wurde er von einer 26-Jährigen aus Düsseldorf erfasst. Diese war mit ihrem Polo in Richtung Kreisverkehr unterwegs und hat den 11-Jährigen nach eigenen Angaben nicht gesehen. Der Junge, der zur Unfallzeit einen Helm trug, kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Seine Eltern erschienen vor Ort und kümmerten sich um den Jungen und sein Fahrrad. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: