Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Baustellenlampe mit Böller zerstört

Leichlingen (ots) - Ein Zeuge hat gestern (10.12.14) beobachtet, wie drei Personen mit einem Böller eine Baustellenlampe an der Immigrather Straße regelrecht weggesprengt haben. Gegen 18:40 Uhr waren die drei nach der Tat in einen Astra mit Leverkusener Kennzeichen gestiegen und weggefahren. Noch auf der Fahrt zum Tatort konnten Beamte der Wache Leichlingen die drei Personen in dem Pkw kontrollieren. Das Trio, ein 18-Jähriger aus Burscheid, ein 19-Jähriger aus Leverkusen und ein 20-Jähriger aus Leichlingen, wiesen eine Tatbeteiligung von sich. Sie wurden nach Personalienfeststellung entlassen. Vor Ort fanden die Beamten nur noch den Akkukasten der Baustellenlampe, das orange Rundlicht fehlte. Splitter davon konnten in etwa 10 Meter Entfernung gefunden werden. Die Ermittlungen gegen das Trio dauern an. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: