Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten- Gesuchte Straftäter sind identifiziert - über 60 Hinweise eingegangen

Kürten (ots) - Am Mittwoch (10.12.2014) baten wir die Bevölkerung um Mithilfe bei der Identifizierung zweier Straftäter, die beim Versuch mit gestohlenen EC-Karten Bargeld an einem Automaten der Raiffeisenbank abzuheben, fotografiert wurden.

Bis heute Morgen gingen hier bereits über 60 Hinweise auf die Täter ein. Es handelt sich um zwei Kürtener, 18 und 19 Jahre alt. Der 18-Jährige stellte sich in Begleitung seiner Mutter heute Morgen auf der Polizeiwache Bergisch Gladbach. Sein Mittäter ist eindeutig identifiziert, er soll sich zurzeit aber in Urlaub befinden. Beide sind polizeilich bisher nicht in Erscheinung getreten.

Der 18-Jährige wird zurzeit vernommen und erkennungsdienstlich behandelt; danach ist mit seiner Entlassung zu rechnen. Bezüglich des Mittäters dauern die Ermittlungen an.

Ich bitte die veröffentlichten Bilder nicht mehr zu nutzen und bedanke mich ausdrücklich für die rege Mithilfe vor allem der Kürtener Bevölkerung. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: