Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Einbruch in Gaststätte - vier Festnahmen

Overath (ots) - Heute Morgen (04.12.2014), gegen 02.35 Uhr wurde die Polizei von einem Wachdienst über einen aktuellen Einbruch in eine Gaststätte in der Olper Straße informiert. Mehrere Streifenwagen waren Minuten später vor Ort, die Beamten umstellten das betroffene Objekt. Eine erste Annäherung von der rückwärtigen Seite ergab frische Hebelspuren an einem rückwärtigen Zugang. Außerdem erkannten die Polizeibeamten insgesamt vier Männer im Objekt. Sie wurden angesprochen und ließen sich alle widerstandslos festnehmen. In ersten Äußerungen gaben sie an, sich berechtigt in der Gaststätte aufzuhalten, was aber schnell als Schutzbehauptung entlarvt werden konnte. Festgestellt wurde vielmehr, dass sie eine Vielzahl von Spirituosen und Weinflaschen sowie ein iPad gestohlen hatten; die Ware war größtenteils schon in einem bereitstehenden Fluchtwagen deponiert. Die vier der Polizei bereits einschlägig bekannten Kölner (21, 37, 53 und 54) werden zurzeit vernommen und erkennungsdienstlich behandelt. Ob sie später dem Haftrichter vorgeführt werden, ist noch nicht abzusehen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: