Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Lkw kippte auf die Seite

VU Kürten 24.11.2014

Kürten (ots) - Montagmittag (24.11.2014), gegen 13.40 Uhr befuhr ein 46-jähriger Lindlarer mit einem Lkw in Eisenkaul einen schmalen Wirtschaftsweg zwischen Unterrossenbach und Bergstraße. Er geriet bei geringer Fahrgeschwindigkeit mit den rechten Rädern auf den dortigen unbefestigten und aufgeweichten Untergrund, in Schräglage und kippte auf die Seite. Hierbei wurde der Linlarer leicht verletzt, am Lkw entstand erheblicher Sachschaden; geschätzt 50.000,--EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: