Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Zeuge verhinderte Diebstahl

Rösrath (ots) - Mittwochvormittag (19.11.2014), gegen 10.20 Uhr beobachtete ein Autofahrer in der Hofferhofer Straße einen unbekannten Mann, der sich an einem kleinen Metallkasten zu schaffen machte. Dieser Kasten dient dem Eigentümer als eine Art Kassenbox. Der Zeuge sah, wie der Unbekannte mit einem Draht in dem Kasten herumstocherte, offensichtlich um an das dort befindliche Geld zu gelangen. Der Zeuge sprach den Täter an, der sofort die Flucht ergriff. Die Verfolgung des Mannes endete im Bereich Bleifelder Straße, als er sein Fahrrad schulterte und zu Fuß über die dortigen Bahnschienen lief und anschließend in einem Wald verschwand. Er wird wie folgt beschrieben: Augenscheinlich Osteuropäer, 40-45 Jahre alt, dunkelblonde Haare. Er war bekleidet mit einer braunen Lederjacke, braunem Wollpulli mit weißen Streifen und beiger Hose. Er führte ein Hollandrad mit. Hinweise nimmt die Kreispolizei unter 02202 205-0 entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: