Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kupferkabel bei laufendem Baustellenbetrieb entwendet

Bergisch Gladbach (ots) - Während des regulären Betriebes auf dem Baustellengelände an der Senefelder Straße haben gestern (17.11.14) zwei Unbekannte Hochspannungskabel entwendet. Gegen 17:10 Uhr betraten die beiden Männer das offen zugängliche Gelände und schoben eine etwa 2 Meter hohe Kabeltrommel von der Baustelle herunter. Außerhalb des Geländes rollten sie geschätzte 30 Meter Kabel ab und verstauten ihre Beute in einem weißen Transporter. Während einer der Täter den Transporter fuhr, flüchtete der andere zu Fuß. Die Polizei RheinBerg hat die Ermittlungen aufgenommen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: