Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Sechs Personen nach versuchtem Einbruch festgenommen - 41-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt

Bergisch Gladbach (ots) - Sonntagmittag (16.11.2014), gegen 13.15 Uhr befand sich die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Kaule in ihrem Badezimmer, als plötzlich jemand von außen versuchte, das angelehnte Fenster aufzudrücken. Die Bewohnerin sprach den Mann an, der sofort die Flucht ergriff. Sie schloss das Fenster und informierte die Polizei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung entdeckten Beamte einer Funkstreife noch in Tatortnähe zwei Männer, wobei die Personenbeschreibung der Geschädigten auf einen der Männer zutraf. Beide wurden festgenommen, es handelte sich um einen 41-Jährigen und dessen 15-jährigen Sohn; beide Rumänen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Kurze Zeit später wurde ebenso in Tatortnähe ein Transporter mit vier weiteren Rumänen im Alter zwischen 24 und 49 Jahren festgestellt, die ebenso festgenommen wurden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sind die Täter gemeinsam in dem Transporter angereist und führten alle so genannte Bettelzettel mit. Zeugen gaben zwischenzeitlich an, dass die Männer an verschiedenen Haustüren klingelten und bei Anwesenheit der Bewohner um Spenden baten; die bekannte Masche. Wenn aber niemand zuhause ist, schleichen sie um die Objekte und suchen günstige Einstiegs- oder Einbruchsmöglichkeiten.

Das benutzte Fahrzeug, ein in Rumänien zugelassener weißer VW Transporter, wurde durchsucht, die vier Personen nach gesicherten Identitätsfeststellungen wieder entlassen. Der 41-Jährige wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt, weil er mit seinen Schuhen Abdrücke vor dem Fenster des betroffenen Hauses hinterließ. Sein Sohn wurde zwischenzeitlich in die Obhut des Jugendamtes übergeben. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: