Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Zeugen beobachteten Einbrecher und verständigten schnell die Polizei

Rösrath (ots) - Zeugen beobachteten gestern (11.11.2014) gegen 23.30 Uhr zwei Männer, die sich zunächst auffällig im Dammelsfurther Weg umschauten. Sie kletterten auf ein parkendes Auto und schauten sich ein Gebäude an. Anschließend verschwand einer hinter das Gebäude. Als ein Zeuge dann den Schein einer Taschenlampe im Fenster des Gebäudes sah, verständigte er die Polizei.

Nach kurzer Flucht konnten zwei Personen im Alter von 44 und 50 Jahren (aus Köln und Rösrath) festgenommen werden. Die beiden hatten Einbruchswerkzeug wie Schraubenschlüssel, -zieher, Taschenlampen und Handschuhe bei sich.

Sie werden nach Vernehmung entlassen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: