Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unter Alkoholeinfluss und mit entwendeten Kennzeichen Unfall verursacht

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unter Alkoholeinfluss und mit entwendeten Kennzeichen Unfall verursacht
Beschädigter Mazda nach Unfall vom 10.11.14

Bergisch Gladbach (ots) - Alkoholisiert, mit entwendeten Kennzeichen und ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, hat ein 36-jähriger Bergisch Gladbacher gestern Abend (10.11.14) einen Alleinunfall verursacht. Gegen 23:05 Uhr fuhr der Bergisch Gladbacher auf der Kürtener Straße von Bergisch Gladbach Richtung Herrenstrunden. Auf der nahezu gerade verlaufenden Strecke kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte vor zwei Bäume und wurde von dort auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der 36-Jährige konnte sich zwar selbständig aus dem Mazda befreien, war aber verletzt und kam aber stationär in ein Krankenhaus. Noch vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass der Bergisch Gladbacher merklich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Während der weiteren Ermittlungen vor Ort stellten die Beamten darüber hinaus fest, dass an dem Mazda entwendete Kennzeichen angebracht waren. Die beiden Schilder waren nach bisherigen Erkenntnissen kurz zuvor in Bergisch Gladbach entwendet worden. Die Originalkennzeichen des Mazda lagen im Kofferraum und waren entsiegelt, d.h. der Pkw des 36-Jährigen war nicht zugelassen. Als i-Tüpfelchen stellte sich schließlich noch heraus, dass der Bergisch Gladbacher nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die war im bereits durch ein Gericht entzogen worden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 6000,- EUR. Der Mazda wurde sichergestellt. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: