Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - 13-jährige Radfahrerin prallt in Windschutzscheibe

Beschädigter Focus nach Unfall mit Radfahrerin am 05.11.14

Leichlingen (ots) - Eine 13-jährige Leichlingerin ist gestern (05.11.14) mit ihrem Fahrrad verunfallt und in die Windschutzscheibe eines Pkw gestürzt. Gegen 08:00 Uhr fuhr die Leichlingerin mit ihrem Rad auf der falschen Seite des Geh-/Radweges Am Wallgraben. Kurz vor der Einmündung Im Brückerfeld standen im Bereich einer Querungshilfe für Fußgänger Warnbaken am Rand zur Fahrbahn, die auf Beschädigungen des Geh-/Radweges hinwiesen. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb die 13-Jährige mit dem Lenker an einer solchen Bake hängen und kam dadurch ins Straucheln. Sie geriet auf die Fahrbahn, wo sie vom Focus eines 48-jährigen Leichlingers erfasst wurde, der in Richtung Opladener Straße unterwegs war. Die 13-Jährige stürzte auf die Motorhaube und prallte in die Windschutzscheibe des Pkw. Die Leichlingerin trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm und kam verletzt in ein Krankenhaus. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4000,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: