Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zwei Radfahrer (12,60) kollidierten

Bergisch Gladbach (ots) - Zwei Radfahrer sind gestern (23.04.14) auf dem Refrather Weg kollidiert. Gegen 13:30 Uhr fuhr eine 60-jährige Bergisch Gladbacherin auf dem Geh-/Radweg in Richtung Refrath. Kurz hinter der Eisenbahnunterführung kam von rechts aus dem Verbindungsweg zur Mülheimer Straße ein 12-jähriger Bergisch Gladbacher ebenfalls auf seinem Rad. Er hatte aus dem Verbindungsweg heraus Sicht auf die Fußgängerampel, die in diesem Moment GRÜN zeigte. Der 12-jährige wollte schnell hinter seinem Bruder her, der die Ampel bereits in Richtung Finanzamt überquert hatte. Wegen einer dicht bewachsenen hohen Hecke konnten sich beide Zweiradfahrer nicht rechtzeitig sehen und kollidierten im Einmündungsbereich. Die 60-Jährige, die zur Unfallzeit keinen Helm trug, zog sich eine Kopfplatzwunde zu und kam in ein Krankenhaus. Der 12-Jährige blieb unverletzt und wurde in die Obhut seiner Mutter übergeben. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: