Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fahrradfahrerin kam zu Fall

Bergisch Gladbach (ots) - Ein 27-jähriger Dacia-Fahrer befuhr gestern (31.03.2014) gegen 14.00 Uhr die Bernard-Eyberg-Straße aus Richtung "In der Auen" kommend in Richtung Dolmanstraße. An der Einmündung hielt er seinen Pkw an, konnte zunächst jedoch auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens nicht abbiegen. Ein anderer Verkehrsteilnehmer gab Handzeichen und ermöglichte ihm, in den fließenden Verkehr einzufädeln. Beim Anfahren übersah der 27-Jährige aus Bergisch Gladbach dann aber eine Fahrradfahrerin. Die 47-Jährige hatte das stehende Fahrzeug schon fast passiert. Doch der Pkw berührte beim Anfahren noch ihr Hinterrad, wodurch sie zu Fall kam und sich leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte die Frau aus Bergisch Gladbach zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: