Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 25-jährige Punto-Fahrerin übersah Fahrradfahrer

Rösrath (ots) - Vom Schulgelände an der Freiherr-vom-Stein-Straße wollte gestern (31.03.2014) gegen 11.45 Uhr eine 25-Jährige mit ihrem Fiat Punto nach rechts in die Bensberger Straße abbiegen. Nach ihren Angaben fuhr sie langsam an den Geh- und Radweg heran und stoppte ihren Wagen mittig. Sie schaute nach beiden Seiten, bevor sie wieder losfuhr. Plötzlich befand sich ein Fahrradfahrer vor ihrem Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Die 25-Jährige aus Lohmar stieg sofort aus und kümmerte sich um den Leichtverletzten und verständigte einen Rettungswagen. Die Sanitäter versorgten den Verletzten, der eine Einschränkung bezüglich der Sprache hat, noch an Ort und Stelle. Mit Gestik und Handzeichen machte sich der verletzte 53-Jährige aus Rösrath verständlich. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 850 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: