Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Zeuge beobachtete Diebe beim Aufhebeln eines Fensters

Rösrath (ots) - Vom Fenster seiner Terrasse aus beobachtete gestern (30.03.2014) ein Zeuge gegen 19.00 Uhr drei männliche Personen am Haus seiner Nachbarn. Einer von diesen Personen hebelte gerade an einem Fenster. Als die anderen zum Zeugen herüberschauten, sprach dieser sie an. Daraufhin flüchteten alle drei in unbekannte Richtung. Offensichtlich haben sie sich dabei getrennt, denn ein weiterer Zeuge sah einen der Männer vom Tatort an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße über die Schillerstraße in Richtung Kölner Straße weglaufen. Beide Zeugen gaben der Polizei eine Beschreibung ab. Dennoch verlief die Fahndung negativ. Die Männer sollen um die 20 Jahre alt gewesen sein und zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter groß. Alle waren schlank und hatten schwarze Haare (bei einer Person waren diese leicht gelockt). Sie trugen zur Tatzeit schwarze Hosen und schwarze Jacken (zum Teil Lederjacken). Sachdienliche Hinweise bitte an die Kreispolizei unter 02202 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: