Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Radfahrer nach Unfallflucht gesucht

Bergisch Gladbach (ots) - Am Donnerstagnachmittag (27.03.2014), gegen 16.00 Uhr befuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad den kombinierten Geh-/Radweg der Saaler Straße in Richtung Refrath. In Höhe des Spielplatzes näherte sich von hinten ein anderer Radfahrer. Dieser fuhr rechts an ihm vorbei, berührte ihn dabei, so dass der Junge vom Rad stürzte und sich verletzte. Der andere Radfahrer schaute sich zwar kurz um, entschied dann aber weiterzufahren und flüchtete somit unerlaubt vom Unfallort. Der 13-Jährige musste später noch von einem Arzt behandelt werden; Sachschaden entstand nicht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zu dem Radfahrer machen können, der einfach weitergefahren ist. Besonders hilfreich wäre es natürlich, wenn sich der betroffene Radfahrer selbst seiner Verantwortung stellt und die entsprechende Unfallbeteiligung einräumt. Hinweise bitte an die 02202 205-0. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: