Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Unkontrolliert von der Fahrbahn abgekommen - eine Leichtverletzte (53)

POL-RBK: Overath - Unkontrolliert von der Fahrbahn abgekommen - eine Leichtverletzte (53)
Unfall Overath vom 26.03.14

Overath (ots) - Erst als ein Mann neben ihr am Auto stand, ist gestern (26.03.14) eine 53-Jährige aus Engelskirchen wieder zu sich gekommen. Sie war zuvor gegen 13:40 Uhr mit ihrem Renault Modus auf der Kölner Straße in Richtung Vilkerath gefahren. In einer langgezogenen Linkskurve -etwa in Höhe eines Hotels- fuhr sie dann einfach weiter geradeaus. Sie prallte gegen eine Werbetafel, fuhr ein Verkehrszeichen um, durchfuhr das Strauchwerk eines angrenzenden Parkplatzes und prallte schließlich vor einen Baum. Ein auf dem Parkplatz abgestellter Pkw wurde ebenfalls beschädigt. Die 53-Jährige erklärte, dass ihr kurz vor dem Unfall schwarz vor Augen geworden sei - an den Unfall könne sie sich nicht mehr erinnern. Die Engelskirchenerin wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht - ihr Pkw wurde abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 16500,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: