Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Einbrecher machte kuriose Beute

Rösrath (ots) - Eher kuriose Beute machte ein Einbrecher in Rösrath-Mitte. In der Zeit von Montag (24.03.14) 20:30 Uhr bis Dienstag (25.03.14) 09:00 Uhr hebelte der Unbekannte das Fenster einer Zahnarztpraxis an der Hauptstraße auf. Er durchsuchte die Behandlungsräume und das Büro des Zahnarztes. Ein Computerbildschirm wurde möglicherweise zum Abtransport bereitgestellt - blieb aber im Objekt zurück. Was nach dem ersten Anschein lediglich entwendet wurde, waren die Zahnabdrücke seiner Patienten aus Gips, die für die Betroffenen natürlich wichtig waren aber keinerlei Materialwert besaßen. Den möglichen Hinteergrund dieser Tat ermittelt nun die Polizei. Hinweise werden unter 02202 205-0 entgegengenommen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: