Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Randalierer griff Polizeibeamte und Rettungssanitäter an

Burscheid (ots) - Eine Begegnung der unangenehmen Art erlebten Rettungssanitäter und Polizeibeamte im Rahmen eines Einsatzes am Dienstagnachmittag (25.03.2014) in der Hauptstraße. Verschiedene Anrufer hatten gegen 16.00 Uhr einen Randalierer gemeldet. Tatsächlich trafen die Rettungssanitäter und Polizeibeamte vor Ort einen 25-Jährigen aus Leverkusen an, der zunächst ruhig auf einer Treppe saß, auf Ansprache aber plötzlich und völlig unvermittelt die Helfer mit Faustschlägen traktierte. Zunächst traf er einen Sanitäter, der Polizeibeamte wich aus und brachte den Angreifer zu Boden. Hier gelang es den Mann zu fesseln, obwohl er sich dagegen mit Tritten und Schlägen heftig wehrte. Bei den Auseinandersetzungen verletzte sich der Beamte leicht, seine Uniform wurde beschädigt. Danach wurde der 25-Jährige im Rettungswagen zur Polizeiwache gebracht, wo er die nächsten Stunden in einer Zelle des Polizeigewahrsams verbrachte. Zuvor hatte ihm ein Arzt eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht auf Drogeneinfluss bestand. Die Kreispolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: