Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Autofahrerin hatte schon am Morgen Alkohol getrunken

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 76-jährige Opel-Fahrerin befuhr am letzten Samstag (22.03.2014) gegen 12.00 Uhr den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes an der Kölner Straße. Sie stellte ihren Wagen auf eine nicht als Parkplatz markierte Fläche vor einen Zaun. Dabei fuhr sie zwischen diesen Zaun und einem ordnungsgemäß geparkten Ford Fiesta. Als die 66-jährige Fahrerin des Fiestas zu ihrem Wagen kam, stellte sie einen frischen Unfallschaden an ihrem Auto, wie auch an dem Opel Zafira fest. Daraufhin verständigte sie die Polizei. Die 76-Jährige äußerte den Beamten gegenüber, dass sie schon am Morgen Alkohol getrunken habe. Von einem Unfall habe sie allerdings nichts bemerkt. Wenn sie den bemerkt hätte, wäre sie wohl auch wieder weggefahren! Ein Atemalkoholtest bestätigte ihre Aussage. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: