Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Kinder beschädigten Holzgeländer

Leichlingen (ots) - Ein 63-Jähriger hatte gestern (18.03.2014) gegen 18.30 Uhr zwei Jungs beobachtet, die an einigen Häusern in der Straße "Am Weiher" Holzgeländer beschädigten. Als er die Kinder ansprach, rannten sie weg, ließen aber ihre Fahrräder zurück. Noch einmal kehrte die Jungs zurück. Vermutlich wollten sie ihre Räder holen. Sie trauten sich aber offensichtlich nicht, weil der Zeuge immer noch dort stand. Also flüchteten die beiden wieder. Die Fahrräder wurden durch die Polizei sichergestellt. Die gesuchten Kinder werden wie folgt beschrieben: 12 bis 13 Jahre alt und schlank. Einer war etwa 1,50 m groß der andere etwas kleiner. Der große war dunkel gekleidet, der andere trug eine schwarze Jacke mit weißen Ärmeln. Die Kreispolizei RheinBerg bittet Zeugen, die Hinweise zu den Kindern geben können, sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: