Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Kurze Abwesenheit reichte für Diebstahl aus Polo

Overath (ots) - Die kurze Abwesenheit der 32-jährigen Eigentümerin hat gestern (17.03.14) ausgereicht, um an deren Polo die hintere Seitenscheibe einzuschlagen. Sie hatte ihren Pkw gegen 17:50 Uhr etwa 10 Meter vom Rappenhohner Weg in einem Waldweg abgestellt, um ihre Hunde auszuführen. Als sie um 18:10 Uhr zurückkehrte, fand sie die Bescherung. Erbeutet hatte der Täter ihr Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten, welches die 32-Jährige unter den Fahrersitz gelegt hatte. Die Polizei rät dringend: "Lassen Sie nie Wertsachen im Auto zurück - selbst wenn diese von außen nicht sichtbar sind!" (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: