Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Bewohnerin traf auf Einbrecher

Kürten (ots) - Montagvormittag (10.03.2014), gegen 10.15 Uhr hörte die Beohnerin eines Einfamilienhauses in der Straße Oberblissenbach einen lauten Knall, so als ob etwa umgefallen wäre. Danach hörte sie, wie jemand die Treppe ins Obergeschoss hinaufkam. Vorsichtig öffnete sie ihre Zimmertür, erkannte dabei einen ihr unbekannten Mann. Dieser flüchtete sofort aus dem Haus und verschwand in Richtung Kölner Straße bzw. Herweg. Nachdem sich die Geschädigte vom ersten Schreck erholt hatte, rief sie die Polizei, die später feststellte, dass der Täter ein Küchenfenster aufgehebelt hatte, um in das Objekt einzudringen. Er wird wie folgt beschrieben: 170 cm groß, schlank, komplett dunkel gekleidet, führte Umhängetasche mit. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kreispolizei unter 02202 205-0 entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: