Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zwei Einbrüche in ein Haus

Bergisch Gladbach (ots) - Kaum hatten die Bewohner eines Hauses in der Graf-von-Spee-Straße den Einbruch vom 06.03.2014 verkraftet, waren auch schon wieder Einbrecher im Haus.

Am 06.03.2014 hatten Einbrecher die Terrassentür ihres Hauses aufgebrochen und das Haus durchwühlt. Dabei fanden die Täter ein Laptop und flüchteten damit.

Einen Tag später (07.03.2014) waren schon wieder Einbrecher im Haus. Die Geschädigten kamen gegen 23.30 Uhr nach Hause und stellten fest, dass die provisorisch gesicherte Terrassentür erneut aufgebrochen worden war. Sie erkannten im Garten noch die Lichtkegel von Taschenlampen. Offensichtlich fühlten sich die Einbrecher bei der Rückkehr der Geschädigten gestört. Zuvor hatten sie ebenfalls das Haus durchsucht und die gleichen Behältnisse geöffnet, wie die Einbrecher am Tag zuvor. Mit zwei Besteckkästen (Silberbesteck) flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202-2050 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: