Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Gruppe Jugendlicher bedroht 16- und 18-Jährigen

Bergisch Gladbach (ots) - Zwei Schüler im Alter von 16 und 18 Jahren hielten sich gestern (06.03.2014) nach der Schule gegen 16.30 Uhr an der Ruine der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße auf. Plötzlich erschien eine Gruppe von Jugendlichen, die sich über die Anwesenheit der beiden Schüler beschwerten. Es sei ihr "Revier" und die beiden hätten dort nichts zu suchen. Einer aus der Gruppe forderte den 16-Jährigen auf, sein Handy herauszugeben und durchsuchte ihn sogar. Er nahm sein Portmonee an sich, aus dem ein anderer der Gruppe das Bargeld entnahm. Auch der 18-Jährige sollte sein Handy herausgeben. Doch er weigerte sich zunächst. Daraufhin wurde ihm ins Gesicht geschlagen und auch weitere Prügel angedroht. Letztlich rückte auch der 18-Jährige das Handy heraus. Danach flüchteten die Schüler. Die Ermittlungen bezüglich der Täter dauern an. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: