Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Radfahrer (57) verletzte sich bei Kollision mit Pkw schwer

Wermelskirchen (ots) - Ein 61-Jähriger aus Wermelskirchen befuhr mit seinem Pkw die Schillerstraße und näherte sich der Einmündung zur Hilfringhauser Straße. Hier hielt er zunächst an, bog dann aber nach links ab. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 57-jährigen Solingers, der mit seinem Fahrrad die Hilfringhauser Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich. Er verblieb später stationär in einem Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 600,--EUR geschätzt. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: