Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Diebischer Mönch bei Tat beobachtet

Bergisch Gladbach (ots) - Ein als Mönch verkleideter 24-Jähriger aus Bergisch Gladbach ist am Sonntag (02.03.14) dabei beobachtet worden, wie er die günstige Gelegenheit im Rahmen einer Karnevalsfeier in der Innenstadt dazu nutzte, eine rote Handtasche zu entwenden. Die Zeugen sahen den Mönch mit der roten Handtasche hinter einem Pkw verschwinden und ohne Handtasche zurückkehren. Die hinzu gerufene Polizei fand sowohl die weggeworfene Tasche unter dem besagten Fahrzeug, als auch bei der Durchsuchung des 24-Jährigen die eilig aus der Handtasche entwendeten Geldscheine. Darüber hinaus führte der "Kirchenmann" noch ein Faustmesser und eine geringe Menge Betäubungsmittel mit. Der Bergisch Gladbacher war alkoholisiert und wurde in Gewahrsam genommen, um weitere Straftaten zu verhindern. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige, unter anderem wegen Diebstahl mit Waffen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: