Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Kreispolizei sucht Unfallflüchtigen und Zeugen

Odenthal (ots) - Samstagmittag (01.03.2014), gegen 13.35 Uhr befuhr eine 65-Jährige aus Bergisch Gladbach mit ihrem Pkw die Scheurener Straße in Richtung Neschen. Aus der Straße Nothauser Feld näherte sich der Einmündung ein bisher nicht bekannter Autofahrer, der zwar rechtzeitig anhielt, dennoch reagierte ein der 65-Jährigen entgegenkommender Autofahrer, indem er sein Fahrzeug in den Gegenverkehr lenkte. Die 65-Jährige ihrerseits wich nach rechts aus und konnte somit einen frontalen Zusammenstoß vermeiden, prallte aber mit ihrem Pkw gegen ein dort geparktes Fahrzeug. Der Verursacher fuhr - ohne anzuhalten - in Richtung Scherfbachtalstraße weiter.

Gesucht wird nun ein grauer Pkw mit einem männlichen Fahrer in einem geschätzten Alter von 40 bis 45 Jahren. Ebenso bittet die Kreispolizei den Fahrer des Pkw aus dem Nothauser Feld, sich als Zeuge des Unfalls zur Verfügung zu stellen. Der Sachschaden beträgt insgesamt knapp 4000,--EUR. Hinweise bitte an die Kreispolizei unter 02202 205-0. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: