Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - (Nachtrag) Nächtliche Unfallflucht mit höherem Sachschaden - Verursacherin stellte sich der Polizei

Burscheid (ots) - Wir berichteten am vergangenen Freitag (28.02.2014) über eine Unfallflucht im Dünweg. Hier war gegen 02.00 Uhr der/die unbekannte Fahrer/Fahrerin eines VW-Phaeton mit einem geparkten Citroen Berlingo kollidiert; dieses Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls in eine Hecke verschoben. Der Sachschaden beträgt etwa 3000,-- EUR.

Noch am Freitagabend erschien eine 43-jährige Burscheiderin auf der Polizeiwache in Wermelskirchen und gab an, dass sie an dem oben beschriebenen Verkehrsunfall beteiligt war. Daneben teile sie den Beamten den Abstellort des VW-Phaeton mit. Sie wies ihren Führerschein vor, der von den Beamten beschlagnahmt wurde. Sie sieht nun einem Strafverfahren wegen Unfallflucht entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: