Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Messerstecher (33) festgenommen

Bergisch Gladbach (ots) - Sonntagmorgen (02.03.2014), gegen 03.30 Uhr trat ein Unbekannter an zwei Männer heran, die vor dem Brauhaus am Konrad-Adenauer-Platz standen und bot ihnen eine Brille zum Kauf an. Dabei fiel einem der Zeugen auf, dass der Verkäufer eine blutende Verletzung an der Hand hatte. Er bot ihm Hilfe an, doch der Unbekannte reagierte aggressiv, zog ein Messer und bedrohte die beiden Zeugen, die daraufhin die Polizei informierten.

Gegen 03.50 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Schwerverletzten auf den Buchmühlenparkplatz gerufen. Ein Rettungswagen versorgte dort einen 32-Jährigen aus Bergisch Gladbach, der mehrere Stichverletzungen aufwies. Die Tatzeit lag etwa 30 Minuten zurück. Der Geschädigte konnte noch im Rettungswagen befragt werden. Danach wurde er von einer ihm unbekannten männlichen Person zu Fuß verfolgt. Auf dem Parkplatz erreichte der Täter den Geschädigten, schlug auf ihn ein und ließ ihn am Boden liegend zurück. Wie sich erst Minuten später herausstellte, hatte der Täter auch ein Messer eingesetzt und mehrfach zugestochen. Das Opfer konnte den Täter beschreiben.

Nach Verknüpfung der beiden Sachverhalte wurde intensiv nach dem Täter gefahndet und schon wenige Minuten später konnte er noch in der Innenstadt entdeckt und festgenommen werden. Es handelt sich um einen der Polizei bereits bekannten 33-jährigen Bergisch Gladbacher. Bei ihm wurde ein blutverschmiertes Klappmesser gefunden und sichergestellt. Der Täter stand deutlich unter Alkoholeinfluss; eine Blutprobe wurde angeordnet und durch einen Arzt entnommen. Er wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Das Opfer musste notoperiert werden und befindet sich stationär in einem Krankenhaus; Lebensgefahr besteht nicht. Die Ermittlungen führt die Kreispolizei in Richtung gefährliche Körperverletzung. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: