Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfall im Begegnungsverkehr - zwei Verletzte

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfall im Begegnungsverkehr - zwei Verletzte
Unfall Kempener Straße 23.02.14

Bergisch Gladbach (ots) - Ohne erkennbaren Grund ist am Sonntag (23.02.14) eine 37-jährige Bergisch Gladbacherin auf der Kempener Straße in den Gegenverkehr gefahren und dort mit dem entgegenkommenden Opel eines 82-Jährigen kollidiert. Gegen 08:05 Uhr fuhr die 37-Jährige auf der Kempener Straße in Richtung Schildgen. Nach Zeugenaussagen fuhr sie unauffällig und auch nicht schnell, als sie plötzlich -ohne erkennbaren Grund- auf gerader Strecke in den Gegenverkehr lenkte. Dort kollidierte sie mit dem Opel des 82-Jährigen aus Bergisch Gladbach. Der Senior verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die 37-Jährige hatte keinerlei Erinnerung an den Unfall und kam stationär ins Krankenhaus. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: