Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Umkleidekabinen aufgebrochen - Handys entwendet

Bergisch Gladbach (ots) - Mittwochabend (19.02.2014), zwischen 18.00 und 19.30 Uhr wurden die Türen zu zwei Umkleidekabinen im Sportlerheim des SV Bergisch Gladbach 09 an der Handstraße aufgehebelt und aus dort abgelegten Sporttaschen mehrere Handys entwendet. Gegen 19.00 Uhr fielen Zeugen drei unbekannte Jugendliche auf, die sich in auffälliger Weise im Sportlerheim aufhielten, dort Türen aufzogen, um offensichtlich herauszufinden, ob sich in den Räumen Sportler aufhielten. Diese drei Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: Einer hatte blonde kurze Haare, trug eine graue Jogginghose und eine rote Kappe. Die beiden anderen wirkten auf die Betrachter "indisch", einer trug eine graue Mütze, der andere einen schwarz/weißen Schal. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kreispolizei unter 02202 205-0 entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: