Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach aktuell - Raubüberfall auf Schmuckgeschäft

Bergisch Gladbach (ots) - Am heutigen Dienstag (18.02.2014) betrat gegen 13.25 Uhr ein männlicher Einzeltäter ein Schmuckgeschäft in der Straße Am Alten Pastorat. Er hielt eine Pistole in der Hand, bedrängte die Angestellte und drückte sie in einen Toilettenraum, wo er sie fesselte und knebelte. Wenige Minuten später verließ er das Ladenlokal und flüchtete in unbekannte Richtung. Über die Beute gibt es noch keinerlei Erkenntnisse. Interessant ist, dass sich dieser Mann bereits gegen 12.30 Uhr in dem Geschäft aufgehalten und nach Schmuck erkundigt hatte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 30-35 Jahre alt, 180-190 cm groß, dunkle Haare, Brillenträger, bekleidet mit dunkler Jacke, Jeans und auffallend glänzenden schwarzen Schuhen; insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Der Räuber sprach hochdeutsch.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat, den Täter oder die Flucht beobachtet haben. Benutzte der Räuber später einen Fluchtwagen? Hinweise nimmt die Kreispolizei unter 02202 205-0 oder in Eilfällen über den kostenfreien Notruf 110 entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: