Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Vom Kind abgelenkt - Auffahrunfall

POL-RBK: Burscheid - Vom Kind abgelenkt - Auffahrunfall
Unfall Dünweg

Burscheid (ots) - Eine 44-Jährige Burscheiderin war gestern (12.02.2014) gegen 16.30 Uhr mit ihrem Pkw und zusammen mit ihrem 9-jährigen Sohn auf dem Dünweg in Richtung Wermelskirchen unterwegs. Sie hatte sich nur kurz von ihrem Sohn, der auf dem Beifahrersitz saß, ablenken lassen. Deshalb war ihr nicht aufgefallen, dass ein weißer Passat vor ihr verkehrsbedingt vor einer Rotlicht zeigenden Ampel angehalten hatte. Die 44-Jährige fuhr ungebremst auf den Passat auf. Dabei lösten beide Frontairbags aus. Ihr Sohn und der Fahrer des Passat, ein 29-jähriger Burscheider, erlitten leichte Verletzungen und wurden von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 3.000 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: