Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Seniorin (81) angefahren und schwer verletzt

Bergisch Gladbach (ots) - Schwer verletzt wurde gestern (10.02.14) eine 81-jährige Fußgängerin aus Bergisch Gladbach. Sie war gegen 18:10 Uhr zusammen mit ihrem Ehemann von einem Taxi an der Odenthaler Straße (Ecke Gertrudenstraße) abgesetzt worden. Anschließend überquerten beide die Odenthaler Straße. Die 81-Jährige, die leicht versetzt vor ihrem Mann ging, wurde dabei von einem 26-jährigen Pkw-Fahrer aus Bergisch Gladbach erfasst, der in Richtung Hebborner Kreuz unterwegs war. Der Bergisch Gladbacher hatte die beiden Personen erst im letzten Moment wahrgenommen und noch versucht nach rechts auszuweichen. Er konnte den Zusammenstoß mit der Seniorin jedoch nicht mehr vermeiden. Die 81-Jährige aus Bergisch Gladbach kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Sie war allerdings durchgehend ansprechbar - Lebensgefahr bestand nach ersten Informationen nicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Odenthaler Straße komplett gesperrt. Der Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf etwa 500,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: