Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Ladendiebstahl, Fahren unter Drogeneinfluss, Urkundenfälschung

Leichlingen (ots) - Montagvormittag (10.02.2014), gegen 10.45 Uhr beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Wache Leichlingen einen Pkw mit Neusser Zulassung, der auf den Parkplatz eines Supermarktes an der Straße Am Hammer einbog. Zwei Männer stiegen aus und gingen in den Markt, wobei die Polizeibeamten beobachten konnten, wie die Unbekannten Waren aus den Auslagen nahmen, einsteckten und anschließend durch die Kasse gingen, ohne sie zu bezahlen. Deshalb wurden die beiden Männer (26 aus Senden, 27 aus Leichlingen) und ihr Pkw noch auf dem Parkplatz kontrolliert. Hierbei wurden das Diebesgut (Zigaretten und Getränke) sowie Drogenutensilien gefunden und sichergestellt. Des weiteren war der benutzte Pkw nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und mit falschen Kennzeichen ausgestattet, die bereits am 21.12.2013 im Bereich Dormagen für einen Tankbetrug genutzt wurden. Der 26-jährige Fahrer besitzt keine Fahrerlaubnis und stand überdies unter Drogeneinfluss, was ein entsprechender Vortest bestätigte. Deshalb wurde eine Blutprobe angeordnet und von einem Arzt entnommen. Die beiden Männer wurden schließlich zur Polizeiwache Wermelskirchen verbracht, dort vernommen, erkennungsdienstlich behandelt und danach entlassen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: