Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Ungereimtheiten bei Verkehrskontrolle

Burscheid (ots) - Die Kontrolle eines grünen VW Vento mit HD-Kurzzeitkennzeichen hat am Freitagabend (07.02.2014) eine Reihe von Ungereimtheiten zu Tage gefördert. Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität kontrollierten die Beamten gegen 19:30 Uhr im Bereich Straßerhof den mit zwei Männern besetzten Pkw. Bei der Kontrolle fanden sich in dem Vento eine Plastiktüte mit Spirituosen im Wert von über 100,- EUR und eine neue hochwertige Sonnenbrille. Für beides konnten die Männer keine Kassenbelege vorweisen. Darüber hinaus fanden die Beamten in dem Vento einen Mercedes-Schlüssel und ein griffbereit in der Beifahrertür deponiertes Messer mit einer 14 cm langen Klinge. Der Fahrer - ein 29-Jähriger aus Stolberg - stand unter Drogeneinfluss. Zudem hatte er ein kleines Päckchen -vermutlich - Marihuana in seiner Jackentasche. Einen gültigen Führerschein konnte er ebenfalls nicht vorweisen. Da beide Männer wegen Diebstählen bereits polizeilich mehrfach in Erscheinung getreten sind, wurden alle genannten Gegenstände zur Klärung der tatsächlichen Eigentumsverhältnisse sichergestellt. Dem Fahrer wurde zusätzlich ein Blutprobe entnommen. Da der 34-jährige Beifahrer aus Langenfeld ebenfalls keinen Führerschein vorweisen konnte, blieb der Vento zunächst verschlossen am Kontrollort zurück. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: