Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Täter erbeuten Bargeld und Zigaretten

Rösrath (ots) - Gestern (06.02.14) gegen 21:25 Uhr ist eine Tankstelle an der Kölner Straße von zwei Unbekannten heimgesucht worden. Der 22-jährige Tankwart war zu diesem Zeitpunkt auf dem Gelände der Tankstelle beschäftigt, als zwei Männer auf ihn zugelaufen kamen. Sie hatten ihre Gesichter mit Tüchern verhüllt und forderten den 22-Jährigen lautstark auf: "Du bleibst draußen!". Sie selbst verschwanden für wenige Minuten in der Tankstelle und stahlen einen kleinen vierstelligen Bargeldbetrag aus der Kasse sowie drei Schachteln Zigaretten. Danach flüchten sie zu Fuß in Richtung Bahnhof Stümpen.

Die Täter waren etwa 18-25 Jahre alt, rund 180 cm groß und schlank. Der erste trug eine schwarze Jogginghose mit weißem Schriftzug auf dem rechten Bein, eine dunkle "PUMA"-Jacke mit weißen Streifen auf den Armen, eine schwarze Kappe und schwarze Schuhe.

Der Zweite trug Bluejeans, eine schwarze Jacke mit Kapuze und weiß/graue Adidas Turnschuhe.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern, ihrem Fluchtweg oder möglicherweise im Anschluss genutzten Fahrzeugen geben können, werden gebeten sich unter 02202 205-0 mit der Polizei RheinBerg in Verbindung zu setzen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: