Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Mit entsiegelten Kennzeichen einem Streifenwagen entgegengekommen

Bergisch Gladbach (ots) - Auf der Straße Brandroster ist einer Streifenwagenbesatzung gestern (04.02.14) gegen 17:00 Uhr ein schwarzer Vectra mit entsiegelten Kennzeichen entgegengekommen. Wegen fehlendem Versicherungsschutz hatten die Beamten die Siegel an dem Vectra bereits am 01.02.14 entfernt. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten zusätzlich fest, dass der 46-jährige Dortmunder zum einen unter Alkoholeinfluss stand und zum anderen gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Dortmund vorlag. Ihm wurde zunächst eine Blutprobe entnommen. Anschließend kam er ins Gewahrsam der Wache Bergisch Gladbach. Später konnte er durch Zahlung einer bereits festgesetzten Geldstrafe die drohende Vollstreckungshaft abwenden und wurde heute Morgen entlassen. Sein Führerschein verblieb bei den Akten. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: