Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Bus kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum - zwei Leichtverletzte

Kürten (ots) - Dienstagvormittag (21.01.2014), gegen 11.15 Uhr befuhr ein 44-Jähriger aus Kürten mit einem Schulbus die Landstraße 161 (Wermelskirchener Straße) in Richtung Kölner Straße (B 506). Etwa in Höhe der Straße Duhr kam er aus nicht geklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Bus befand sich glücklicherweise nur ein 7-jähriger Junge aus Kürten, der aus dem Sitz geschleudert wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden Fahrer und Schüler nur leicht verletzt; sie befinden sich zur ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus. Der Bus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000,--EUR geschätzt. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: